Freibadstra├če 30, M├╝nchen, Deutschland
(+49) 0176 80220822
info@khoa-nguyen.de

YouTube SEO erkl├Ąrt┬á – Definition & Tipps f├╝r die Optimierung

Erfahrt hier mehr ├╝ber den spannenden Bereich YouTube SEO. Die Videoplattform YouTube wurde im Jahr 2005 von Chad Hurley, Steve Chen und Jawed Karim gegr├╝ndet und hat als Videoplattform die Art und Weise revolutioniert, wie Menschen Videos konsumieren. Die Plattform bietet eine Vielzahl eigenkreierter Videos, Musikvideos, Filmausschnitte und vieles mehr. Mithilfe von YouTube wurden neue Berufe wie die von Content Creators und Influencern geschaffen. Kein Wunder, dass Google als Anteilseigner im Jahr 2006 das Unternehmen f├╝r 1,65 Milliarden US-Dollar in Aktien erwarb.

Seitdem ist YouTube kontinuierlich gewachsen und hat sich weiterentwickelt. Es hat neue Funktionen wie Live-Streaming, YouTube Premium und YouTube Kids eingef├╝hrt, um verschiedenen Nutzergruppen gerecht zu werden.

Auch der Bereich YouTube SEO ist eine Disziplin an sich, was hier in groben Ans├Ątzen vorgestellt wird. Erfahrt hier in den Abschnitten mehr dazu.

Was ist YouTube SEO?

Als YouTube SEO werden Optimierungsma├čnahmen und Techniken bezeichnet, die darauf abzielen, die Sichtbarkeit auf YouTube zu erh├Âhen. ├ähnlich wie bei der Suchmaschinenoptimierung f├╝r Google geht es auch auf YouTube darum, die Videoinhalte m├Âglichst oben ranken zu lassen, um mehr Zuschauer und Views zu erreichen. Zu den zentralen Rankingfaktoren von YouTube SEO geh├Âren u.a. folgende Bereiche:

  • Keyword-Recherche
  • Passende Wahl des Titles
  • Description
  • Tags
  • Thumbnails
  • Engagements wie Likes, Kommentare, Shares
  • Untertitel und Transkripte
  • Clusterung von Videoinhalten in Plalists
  • Dauer der Videos
  • Verweildauer

Grundlagen von YouTube SEO

Bei der Suchmaschinenoptimierung f├╝r YouTube spielt vor allem die Keywordanalyse eine zentrale Rolle. Sie weicht hinsichtlich der Suchvolumen ab von der organischen Suche ├╝ber Google. Die Wahl der passenden Begriffe kann eine gro├če Rolle f├╝r den Inhalt auf YouTube sein.

Bei der Themenfindung sollten wie bei der Suchmaschinenoptimierun f├╝r Google relevante Themen, die Ihr Publikum interessieren k├Ânnten, durch Brainstorming ├╝berlegt werden. Keyword-Tools wie Google Trends, YouTube Autosuggest, Ahrefs und TubeBuddy k├Ânnen dabei helfen, popul├Ąre Suchbegriffe und deren Suchvolumen zu ermitteln. Die Wettbewerbsanalyse umfasst die Untersuchung der Keywords, die von erfolgreichen Konkurrenten verwendet werden, um Hinweise auf gut funktionierende Keywords zu erhalten.

┬ęScreen ahrefs.com

Ein Fokus auf l├Ąngere, spezifischere Keywords, sogenannte Long-Tail-Keywords, die weniger Wettbewerb haben und gezieltere Suchanfragen ansprechen, kann ebenfalls vorteilhaft sein. Schlie├člich ist es wichtig, die Absicht hinter den Suchanfragen zu ermitteln, um sicherzustellen, dass der Inhalt den Erwartungen der Zuschauer entspricht.

Diese Bereiche sollte bei der Optimierung ber├╝cksichtigt werden:

  • Der Title sollte die wichtigsten Begriffe beinhalten. Hier k├Ânnen mit anderen Long Term Begriffen variiert werden. Empfehlenswert ist auf jeden Fall ein Blick in die Tools, um Suchvolumina zu ermitteln.
  • Die Description ist auch nicht zu vernachl├Ąssigen. Denn eine gut geschriebene Description bietet die M├Âglichkeit, weitere Infos zum Video zu liefern, damit User und Suchmaschinen den Inhalt besser verstehen. Hier bietet sich auch die Gelegenheit an, Links und Sprungmarken zu setzen sowie Social Media Kan├Ąle zu verkn├╝pfen.
  • Tags einbauen: Tags sind Schl├╝sselbegriffe, die als Metadaten in den Videos eingebaut werden. Die Reihenfolge der Tags kann eine Rolle spielen. Diese sollten gut rechercheirt werden im Idealfall auch im Video eingebunden sein.

Videos m├╝ssen logisch und strukturiert aufgebaut werden. Dahinter steckt ein l├Ąngerer Prozess mit Planung und Strategie. Schlie├člich soll nicht einfach nur ein Video kreiert werden, der nicht mehr angefasst wird.

┬ęScreen youtube.com

Haben YouTube-Backlinks eine direkte Auswirkung auf organische Suchergebnisse?

Hier stellt sich die Frage, ob ein Backlink von YouTube, beispielsweise in den Beschreibungen, Linkjuice ├╝bertr├Ągt und somit das Ranking von Webseiten positiv beeinflussen kann. Da YouTube-Links in der Regel das NoFollow-Attribut enthalten, haben sie keine direkte Auswirkung auf das Ranking.

Ein professionell erstelltes Video kann jedoch eine h├Âhere Aufmerksamkeit erzielen, was zu mehr Klicks und freiwillig gesetzten Backlinks f├╝hrt. Zudem k├Ânnen YouTube-Videos das User-Engagement erh├Âhen, was sowohl das Video als auch die Marke aufwertet. Durch eine sinnvolle Verkn├╝pfung mit der Webseite kann das Vertrauen in die Seite gest├Ąrkt werden.

Bieten SEO Dienstleister in der Regel auch YouTube SEO an?

Es empfiehlt sich, bei SEO-Dienstleistern und SEO Beratern nachzufragen, ob sie bereits Erfahrung in diesem Bereich haben und ob ihre Videos professionell produziert werden oder nur nebenbei erstellt wurden. Auf dem Markt gibt es spezialisierte Dienstleister, die sich ausschlie├člich auf YouTube-SEO konzentrieren und spezielle Tools nutzen, um das Maximum aus Ihrem Auftritt herauszuholen. Zudem gibt es Full-Service-Agenturen mit speziellen Abteilungen, die auf YouTube-SEO und Videoproduktion spezialisiert sind.

Bestehen noch Fragen? Zeigst du Interesse an YouTube SEO? Hinterlasse mir doch einfach eine Nachricht oder nimm mit mir über das Kontaktformular Kontakt auf. Ich helfe dir mit meinem Expertenwissen. 

    Online Marketing & SEO Freelancer Khoa Nguyen aus M├╝nchen

    Khoa Nguyen

    Online Marketing Experte & SEO Freelancer 

    5/5

    5,0 von 5 

    30 Bewertungen auf provenexpert.com