MĂŒnchen, Deutschland
(+49) 0176 80220822
info@khoa-nguyen.de

Keyword Recherche

Erfahre hier in diesem Artikel mehr zum Thema Keyword Analyse und Recherche. Sie bildet einen wichtigen Bereich der SEO-Optimierung, der eng mit der Content Optimierung und Erstellung einhergeht.

Was ist eine Keyword Recherche?

Die Keyword Recherche bzw. Keyword Analyse ist ein typischer Prozess in der Suchmaschinenoptimierung und behandelt die Auflistung relevanter Suchbegriffe fĂŒr verschiedene Seiten einer Domain. Dadurch können Entwicklungen durch Suchmaschinenpositionen im Zeitverlauf analysiert werden sowie relevante Begriffe mit Suchvolumen identifiziert werden, womit der organische Traffic signifikant erhöht wird. Die Keyword Recherche findet nicht nur in der SEO-Optimierung statt. Auch fĂŒr bezahlte Anzeigen, die mit verschiedenen Klickpreisen arbeiten, lassen sich Kampagnen zu wirtschaftlich rentablen Preisen aufbauen.

Bestandteile einer Keyword Recherche?

Keyword Recherche

Es gibt keinen allgemeingĂŒltigen Leitfaden fĂŒr Best Cases, da sich Themenschwerpunkte von Seiten und allgemeine Prozesse von operativen Prozessen sich stark unterscheiden. Aber fĂŒr gewöhnlich werden fĂŒr eine Keyword Analyse neben den gewĂŒnschten Suchbegriffen auch Metriken wie

  • Suchvolumen
  • Klickrate (Click-through-rate)
  • WettbewerbsstĂ€rke
  • TatsĂ€chlicher Traffic
  • Verzeichniskategorien
  • Umsatzzahlen
FĂŒr die Suchmaschinenoptimierung ist es von großer Bedeutung, dass man auch die Regionen, LĂ€nder festlegt. 

Wie finde ich die passenden Keywords?

Um relevante Keywords zu finden gibt es verschiedene Möglichkeiten. Kostenlose Möglichkeiten bilden der Google Keyword Planner sowie Free Tools wie https://neilpatel.com/de/ubersuggest/, womit man auf die Schnelle relevante SchlĂŒsselbegriffe findet. Wer kostenpflichte Tools nutzen möchte ist mit Werkzeugen wie Sistrix, SEMRush, ahrefs oder Searchmetrics gut bedient. Einige dieser Tools haben auch Rank Tracker, um die festgelegten SchlĂŒsselbegriffe in der Entwicklung zu monitoren.

Wie lange dauert eine Keyword Recherche?

Das hĂ€ngt von der GrĂ¶ĂŸe der Seite und den Zielsetzungen ab und kann zwischen 1 Stunde und mehreren Arbeitstagen sein. Großer Aufwand ist vor allem bei großen Seiten oder internationalen Seiten von Großkonzernen beispielsweise der Fall. Hier lohnt sich ein genauerer Blick, um strategische Entscheidungen gezielt treffen zu können. Auf jeden Fall ist die Keyword Analyse ein wichtiger Bestandteil der SEO-Arbeit.

Welches Keyword Tool ist empfehlenswert?

In der Suchmaschinenoptimierung gibt es eine Vielzahl an Werkzeugen und SEO-Tools, mit denen eine Keyword-Analyse innerhalb eines absehbaren Zeitraums durchgefĂŒhrt werden kann. Es gibt kostenlose Tools wie der Keyword-Planer, der interessante Werte wie Suchvolumina anzeigt und auch neue mögliche Keyword-Ideen berĂŒcksichtigt.

Bei kostenpflichtigen Tools gehören ahrefs, SEMrush oder allgemeine Tools wie Sistrix oder Searchmetrics zu den beliebtesten Werkzeugen, um schnell und sicher zuverlÀssige Daten herauszufiltern.

Beispielhaftes Vorgehen bei einer Keyword Analyse

Je nach strategischem Fokus können Keyword Analysen unterschiedlich ausfallen. Hier ist ein grobes Beispiel aufgezeigt, wie man generell vorgeht, wenn eine bestehende Seite optimiert wird. Als Beispiel dient die Seite https://einsteiger-instrument.de/gitarre-anfaenger/, die schon viele Top-10 Rankings generiert hat. Um die Seite weiter zu pushen und um mehr Umsatz zu generieren, wird der Status Quo der Rankings berĂŒcksichtigt und mögliche Potenziale analysiert. Auf den ersten Blick sieht das Ergebnis zunĂ€chst sehr erfreulich aus.

KW Analyse Gitarre
©Screen Sistrix

Betrachtet man das Keyword „Gitarre kaufen“, ist noch viel Optimierungsbedarf nötig, um sie in den sichtbaren Bereich zu befördern. Offensichtlich wurde die Seite nicht speziell fĂŒr den Begriff optimiert. Doch nicht dieser Begriff allein ist fĂŒr die Optimierung, sondern weitere zugehörige Begriffe. Betrachtet man Synonyme und zugehörige Keywords, lĂ€sst sich fĂŒr die Content-Optimierung einige Potenzial Keyword rausfiltern:

vertiefte KW Analyse
©Screen Sistrix

Das Keyword „Gitarre kaufen“ hat ein hohes Suchvolumen. Doch auch bei den anderen Begriffen mit geringeren Suchvolumina sind die Begriffe als strategische Begriffe interessant. Ist die Seite auf die Zielgruppe der AnfĂ€nger und Einsteiger ausgerichtet, kann der Fokus auf den Long-Term Begriff „Gitarre kaufen AnfĂ€nger“ ausgerichtet. Der Begriff hat Suchvolumina und einen geringeren Wettbewerb, so dass mit ĂŒberschaubarem Aufwand ein gezielter Push realistischer ist. Bedenkt man, dass ĂŒber 92% der User eine Long-Tail Suchphrase eingeben, kann dieser Fokus auf die lĂ€ngeren Suchbegriffe strategisch wichtig sein. Außerdem werden die generischen Begriffe „Gitarre kaufen“ mit optimiert. Optimiert man die Seite fĂŒr mehrere Long-Term Begriffe, profitieren die generischen Keywords auch davon.

Listung einer Liste an relevanten Begriffen

Aus dieser simplen Beobachtung lassen sich auf die Schnelle alle relevanten Begriffe rausfiltern. Diese wĂ€ren fĂŒr die Content-Optimierung interessant:

  • Gitarre kaufen AnfĂ€nger
  • Einsteiger Gitarre kaufen
  • AnfĂ€nger Gitarre kaufen
  • Gitarre kaufen Tipps
  • Akustik Gitarre kaufen AnfĂ€nger
  • Gute Gitarren kaufen

Selbst bei Top-3 Platzierung sind sie dennoch fĂŒr die strategische Analyse interessant, um Optimierungspotenziale fĂŒr die höchste Position rauszufiltern. Bei einer Keyword-Analyse sind alle fĂŒr die strategische Betrachtung interessanten Metriken aufzulisten. FĂŒr gewöhnlich sind es Angaben zur URL, Rankingposition, Suchvolumen, Wettbewerb. In einer simplen Liste kann eine simple Keyword Analyse so aussehen:

Auflistung Keywords

FĂŒr die Übersicht kann die Liste in einer Pivot-Tabelle noch strukturierter dargestellt werden. DafĂŒr markiert man die Zellen, klickt bei Excel auf „EinfĂŒgen“ und wĂ€hlt PivotTable aus. Die Felder können zu den Zeilen und Werten rĂŒbergezogen werden.

Keywords Pivot Tabelle

Mit dieser Auflistung kann ein Textabschnitt oder aber auch gern eine komplett neue Seite mit den entsprechenden Inhalten aufbauen. Anders als in den Jahren 2012 ist es wenig sinnvoll, die Texte mit Begriffen in einer bestimmten Keyword-Dichte zu bestĂŒcken. Suchmaschinen wie Google sind inzwischen gut darin, die Semantik und Bedeutung von Wörtern richtig zu interpretieren, so dass bei Eingabe von anderen Begrifflichkeiten ein Zusammenhang zu den bestehenden Begriffen hergestellt wird. Zudem droht bei Überoptimierung durch Keyword-Stuffing Abstrafungen durch die Suchmaschinen.

Vorteile und Nachteile einer Keyword Recherche

 

Eine Keyword Analyse ist hilfreich bei der Orientierung der redaktionellen Texte als Roadmap. Mithilfe gewonnener Daten kann der Aufwand fĂŒr die Texterstellung und -optimierung getroffen werden. Mit einer Keyword Recherche können auch wichtige Insights fĂŒr die weitere Optimierung getroffen werden.

Nachteilig ist ein zu starres Festhalten an Suchbegriffen. Die User geben eine Vielzahl an Suchbegriffen ein, die von einer großen Variation geprĂ€gt sind. Obwohl Google Fragen und Suchphrasen gut erkennen kann, sind die Tools bislang auf ein bestimmtes Set an Suchbegriffen ausgerichtet

Bestehen noch Fragen? Hinterlasse mir doch einfach eine Nachricht oder nimm mit mir ĂŒber das Kontaktformular Kontakt auf.

    SEO Glossar fĂŒr Einsteiger

    Du möchtest mehr zu Themen Wie Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenwerbung erfahren und dich weiterbilden?

    Lerne die Begriffe im Glossar kennen

    Quick Knowledge zu verschiedenen Fachbegriffen erhĂ€ltst du hier im Überblick.
    Click Here