München, Deutschland
(+49) 0176 80220822
info@khoa-nguyen.de

SEO Konzept erstellen

SEO Konzept erstellen

Ihr wollt mithilfe von nachhaltiger Suchmaschinenoptimierung Traffic auf eure Seiten bringen. Dann braucht ihr Visionen, Ziele und natürlich ein gutes SEO Konzept. Mit einem aufwändig erstellten Konzept wird eure Seite nicht von heute auf morgen mehr Besucher generieren und in der Regel dauert es auch eine Weile, bis eure monatelange Arbeit fruchtet und den Erfolg mit sich bringt, die durch die Investition zustande kommt.

Auf der Suche nach einem SEO-Experten, der für euer Business das passende Konzept erstellt? Dann bist du bei mir an der richtigen Adresse. Als langjähriger SEO-Profi mit mehr als 10 Jahren praktischer Erfahrungen bei rund 200 Projekten verhelfe ich dir zu mehr Sichtbarkeit, Traffic und mehr Umsatz.

Was ist ein SEO-Konzept?

Festgelegte SEO-Strategien mit eindeutiger Roadmap an definierten Tasks sind von hoher Bedeutung für den Unternehmenserfolg. Die Strategie ist selbst ein Bestandteil des Konzepts und wird daraus abgeleitet. SEO-Konzept entspringen keinem standardisierten Prozess in der SEO-Szene und jeder Online Marketer entwickelt Konzepte individuell und flexible zum jeweiligen Online Business. Dennoch sollte man als SEO-Manager einen ganzheitlichen Ansatz über alle wichtigen Bereiche der Suchmaschinenoptimierung entwickeln. Als gute Orientierung und Stütze dient dabei der Fokus auf die wichtigsten Bereiche. Und dazu gehören…

  • Technische Faktoren und die daraus abgeleiteten Strategien
  • Inhaltserstellung und -optimierung als einer der wichtigsten Säulen für den organischen Erfolg
  • Offpage Optimierung zur gezielten Beeinflussung der Rankings

Mit diesen Punkten gehen auch Markt- und SWOT-Analysen mit Hinblick auf die Konkurrenz einher. All diese Betrachtungen fließen im Idealfall in die Konzeptentwicklung mit ein. Ein SEO-Konzept muss dabei nicht zwangsweise alle SEO-Bereiche berücksichtigen, sondern kann auch ein spezielles Feld ausgerichtet sein, wenn man sich beispielsweise technische SEO-Konzepte, Redaktionskonzepte oder Linkaufbau-Konzepte mal betrachtet. Auch innerhalb der übergeordneten Bereiche sind kleinere Konzepte denkbar. Ein SEO-Konzept liegt also in der individuellen Natur des SEO-Dienstleisters.

Was beinhaltet ein SEO-Konzept?

Im Vorfeld sind die langfristigen Zielsetzungen der Internetpräsenz klar zu definieren. Dabei ist zu festzulegen, ob mehr Umsatz, mehr Bekanntheitsgrad, eine positivere Wahrnehmung, eine bessere Positionierung am Markt oder ein spezieller Fokus auf einen wichtigen Kernbereich gelegt. Dabei macht es auch einen Unterschied, ob es sich um ein etabliertes Unternehmen mit einer Vielzahl an Seiten handelt oder ob eine kleine Seite mit einigen wenigen Seiten unter die Lupe genommen wird. Diese Seiten wachsen organisch über die Zeit und hierfür ist eine Konzeption in Form eines Fahrplans nötig, damit man nicht an den falschen Stellschrauben dreht.

Technische SEO Konzepte behandeln alle relevanten Themenschwerpunkte, die dafür sorgen, dass die Seite den Grundstein für weitere Optimierungsmaßnahmen legt, womit die Seite später die gewünschten Ergebnisse erzielt. Im Bereich Technical SEO gibt’s verschiedene Tasks wie beispielsweise die Ladegeschwindigkeit, interne Verlinkung, Crawling-Verhalten, Navigationsstruktur, JavaScript-SEO, Sitemap Optimierung und viele weitere Punkte in diesem Umfeld. Auch die Bereiche Content (Optimierung) und SEO Offpage sind für sich eigene Disziplinen mit klar gegliederten Strukturen, eigenen Mini-Konzepten und Analysen.

Bei der Erstellung sind auch folgende Punkte zu berücksichtigen:

  • Wie ist der aktuelle Traffic und welche Besucherzahlen können bei erfolgreicher SEO-Maßnahme erzielt werden?
  • Wie stark ist der Wettbewerb und geht man in den allgemeinen Markt oder spezialisiert man sich auf bestimmte Nischen?
  • Wie groß ist der Anteil im organischen Bereich gegenüber anderen Traffic-Kanälen und wie groß soll der Anteil am Ende sein?
  • Hat die Seiten mit ihren Produkten & Services Chancen gegenüber dem Wettbewerb zu bestehen oder bestehen da Hürden?
  • Wie ist die Verteilung des Budgets über die verschiedenen Tasks und wie zeitaufwändig wird es ausfallen?

Warum sind SEO-Konzepte wichtig?

In der Suchmaschinenoptimierungen gehen strategische Unternehmensentscheidungen mit operativen Entscheidungen einher. Ein gut durchdachtes Konzept kann als Roadmap für weitere strategische Entscheidungen nützlich sein und an diesem Konzept orientieren sich SEO-Experten. Aus Strategien werden letztendlich Handlungsentscheidungen abgeleitet, die dann operativ umgesetzt werden. Ohne Konzept erfolgt die Suchmaschinenoptimierung wie ein Blindflug ohne Navigation. Dann können Maßnahmen mal erfolgreich sein, ein anderes Mal völlig ineffizient sein.

SEO-Konzepte sind aber keinesfalls endgültig. Es ist erstmal ein Rahmenplan, um konkrete Strategien abzuleiten. Gemeinsame Ziele lassen sich dann ausarbeiten und klar definieren. In der Praxis werden Punkte diskutiert und wieder verworfen. Das sollte man sich immer vor Augen halten, dass hier die Kommunikation nicht einseitig verläuft.

Steht ein ausgereiftes Konzept, kann es über den Erfolg einer Webseite bestimmen. Aus diesem Grund sind solche Konzepte keine Tasks, die man sich mal schnell an einem Nachmittag aus dem Hut zaubert. Hier sind mehr Unternehmensziele mit den Entscheidungsträgern abzuklären.

Was kostet ein SEO-Konzept?

Das hängt von der Größe der Seiten und dem Optimierungsgrad ab. In der Praxis werden gut durchdachte Konzepte meist zu Preisen ab 1000 Euro angeboten. Dafür werden viele Ressourcen ausgeschöpft und dabei viele Einblicke ersichtlich. Für große Marken mit Fokus auf den nationalen und internationalen Markt sind viel höhere Preise realistisch. Für den Pitch eines großen Kunden von der Größe eines Weltkonzerns stehen möglicherweise auch wochenlange Arbeiten mit dem ganzen Team an. Schon an diesen Grobbeispielen erkennt man schnell, in welchem Kostenrahmen man sich bewegt.

Wie lange dauert ein SEO-Konzept?

Wie lange die Erstellung eines SEO-Konzepts dauert, hängt von verschiedenen Faktoren ab und ist so nicht pauschal zu beantworten. Die Webseiten sind unterschiedlich groß, der Wettbewerbsmarkt ist verschieden, die Schwerpunkte & Themen sind unterschiedlich und auch die Komplexität der Optimierungen ist unterschiedlich. Suchmaschinenoptimierung ist ein langfristiger Prozess, bei dem erst nach 3-6 Monaten (bei neueren Seiten unter Umständen länger) sichtbare Erfolge zu sehen sind. Dementsprechend ist ein klarer strategischer Fokus mit einem durchdachten Plan.

Deshalb sollten SEO-Experten sich Zeit nehmen, um einen guten Fahrplan zu erstellen. Das kann an 2-3 Arbeitstagen oder länger realistisch sein. Nicht selten sitzen ganze Teams hinter solchen Konzepten. Doch die Anfangsinvestition in ein SEO-Konzept lohnt sich, wenn langfristig organische Klicks ohne Zusatzkosten erzielt werden.

Bestehen noch Fragen? Hinterlasse mir doch einfach eine Nachricht oder nimm mit mir über das Kontaktformular Kontakt auf.

Online Marketing & SEO Freelancer Khoa Nguyen aus München

Khoa Nguyen

Online Marketing Freelancer

Mit Passion, Leidenschaft und Herzblut brenne ich für die Welt des digitalen Marketings.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.